NEP 2014

 

28.01.2015

Die Fernleitungsnetzbetreiber veröffentlichen den Netzentwicklungsplan Gas 2014 

 

Unterlagen:

 

  

17.11.2014 

Bundesnetzagentur richtet Änderungsverlangen an die Fernleitungsnetzbetreiber

Die Bundesnetzagentur hat heute ein Änderungsverlangen zum Netzentwicklungsplan Gas 2014 an die Fernleitungsnetzbetreiber gerichtet.

  • Konsultationsergebnisse und Änderungsverlangen (Link) 
  • Pressemitteilung der BNetzA (Link)

 

01.04.2014

Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber übermitteln den Entwurf des NEP 2014 an die BNetzA.

 

Unterlagen:

 

 

 

25.02.2014

Am 24.02. fand der Workshop zum NEP-Entwurf 2014 statt

 Anlässlich der Konsultation zum NEP-Entwurf 2014 hatten die FNB zu einem Workshop eingeladen, an dem Vertreter aller Wertschöpfungsstufen teilgenommen haben. Neben Fachvorträgen der FNB, hat die Bundesnetzagentur in einer Präsentation ihre ersten Einschätzungen zum NEP-Konsultationsdokument dargestellt.

 

Workshopunterlagen:

 

17.02.2014

Die Fernleitungsnetzbetreiber veröffentlichen den Entwurf zum dritten deutschlandweiten NEP 2014

Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) geben heute mit der Veröffentlichung des dritten deutschlandweiten Netzentwicklungsplan Gas (NEP 2014) den Startschuss für das anschließende Konsultationsverfahren zum NEP-Entwurf.

Marktteilnehmer haben bis zum 7. März 2014 die Möglichkeit, ihre Stellungnahme zu dem veröffentlichten Konsultationsdokument abzugeben.

Sofern eine Stellungnahme oder einzelne Passagen der Stellungnahme nicht an die Bundesnetzagentur übermittelt und Inhalte der Stellungnahme nicht veröffentlicht werden sollen, ist dies vom Konsultationsteilnehmer entsprechend kenntlich zu machen.

Unterlagen:

 

 

23.01.2014

Einladung zum begleitenden Workshop anlässlich der Konsultation des Netzentwicklungspan Gas 2014

Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber planen am 17. Februar 2014 das Konsultationsdokument zum NEP 2014 zu veröffentlichen. Grundlage für die Erstellung des NEP Gas 2014 ist der von der Bundesnetzagentur bestätigte Szenariorahmen, der von der Prognos AG im Auftrag der FNB erarbeitet wurde.

Der begleitende Workshop soll den Dialog mit den Marktteilnehmern fortsetzen und ihnen die Möglichkeit für Fragen und Anregungen zum Netzentwicklungsplan geben.

Der Workshop findet am 24. Februar 2014 von 10.30 bis 16.00 Uhr im Hotel NH Berlin, Friedrichstraße 96, 10117 Berlin statt.

 

 

17.10.2013

Der Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan Gas 2014 wurde durch die Bundesnetzagentur bestätigt.

 

Unterlagen:

  • "Input-Größen" für die Modellierungsvarianten für Speicher, Grenzübergangspunkte (GÜP) und Produktion (Download)
  • Kraftwerksliste für Szenarien (Download)
  • Unterbrechungsliste (Download)
  • Ergänzende Analyse zur Unterbrechungsliste (Download)

Die Fernleitungsnetzbetreiber kritisieren einige wichtige Grundannahmen in dem von der BNetzA bestätigten Szenariorahmen für den NEP 2014. Dieser war in einem intensiven Konsultationsprozess gemeinsam mit Marktteilnehmern und der BNetzA erarbeitet worden. Einige Themen der nun veröffentlichten, endgültigen Fassung sind aus Sicht der Fernleitungsnetzbetreiber allerdings noch diskussionswürdig. Dies gilt insbesondere für die Modellierungsvarianten. Auf die besondere Bedeutung dieses Aspektes hatten die Unternehmen die BNetzA im Vorfeld bereits in ihrer gemeinsamen Stellungnahme hingewiesen.

  • Stellungnahme der Fernleitungsnetzbetreiber (Download)

Pressemitteilung (Link)

20.09.2013

Stellungnahmen zum Szenariorahmen NEP 2014

Im Rahmen des öffentlichen Konsultationsverfahrens haben 28 Marktteilnehmer Stellungnahmen zum Szenariorahmen 2014 der FNB eingereicht. Damit wurde das Konsultationsverfahren von vielen Seiten aktiv unterstützt.

Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber haben alle Stellungnahmen gemäß § 15 a EnWG der Bundesnetzagentur zur Bewertung des eingereichten Szenariorahmens übermittelt und werden auf die eingereichten Beiträge in ihrer Überarbeitung des Szenariorahmens eingehen. Sofern die Stellungnehmer einer Veröffentlichung nicht widersprochen haben, sind ihre Beiträge in der folgenden Datei enthalten:

06.08.2013

Fernleitungsnetzbetreiber überarbeiten Kraftwerksliste für Szenarien

In Abstimmung mit der Bundesnetzagentur haben die Fernleitungsnetzbetreiber die Kraftwerksliste für den Szenariorahmen zum NEP 2014 aktualisiert und ergänzt.

  • Aktuelle Kraftwerksliste für Szenarien (Download)

30.07.2013

Begleitender Workshop zum Entwurf des Szenariorahmens zum NEP 2014

Workshopunterlagen:

 22.07.2013

Fernleitungsnetzbetreiber veröffentlichen Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan Gas 2014

Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber haben den Entwurf des Szenariorahmens zum Netzentwicklungsplan Gas 2014 (NEP 2014) veröffentlicht. Dieser bildet die Grundlage für die Erstellung des nunmehr dritten NEP, indem er verschiedene Modellierungsvarianten für das deutsche Fernleitungsnetz bis 2024 aufzeigt. Der aktuelle Entwurf des Szenariorahmens wurde insbesondere an die Erkenntnisse aus der Konsultation zum NEP 2013 angepasst.

  • Konsultationsdokument Szenariorahmen NEP 2014 (Download)

Unterlagen:

  • Input-Liste für die Modellierung (Download)
  • Kraftwerksliste für Szenarien (Download)
  • Liste historischer Unterbrechungen (Download)

Pressemitteilung zum Szenariorahmen NEP 2014 (Link)

02.07.2013

Einladung zum begleitenden Workshop anlässlich der Konsultation des Szenariorahmens zum NEP 2014

Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber beabsichtigen, am 22. Juli 2013 den Entwurf des Szenariorahmens zum Netzentwicklungsplan Gas 2014 zu veröffentlichen, der in Zusammenarbeit mit der Prognos AG erarbeitet wurde.

Der begleitende Workshop soll interessierten Marktteilnehmern die Möglichkeit geben, ihre Fragen zum Szenariorahmen zu diskutieren und ihre Anregungen einzubringen.

Der Workshop findet am 30. Juli 2013 von 10.30 bis 16.00 Uhr im Hotel NH Berlin, Friedrichstraße 96, 10117 Berlin statt.