Menue_phone EN
28.01.2021 Stellungnahme

Stellungnahme zum Referentenentwurf für eine Übergangsregulierung von H2-Netzen

Die Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) begrüßen, dass die Bundesregierung die Dringlichkeit zur Schaffung eines Regulierungsrahmens für Wasserstoffnetze erkannt und einen Referentenentwurf zur Konsultation gestellt hat.

Der Referentenentwurf des BMWi zur Regulierung von Wasserstoffnetzen, folgt nach erster Einschätzung nicht nur beim Aspekt der Finanzierung dem Ansatz einer strikten Trennung zwischen Gas und Wasserstoff. Das führt zu großen Hindernissen beim Aufbau eines zusammenhängenden überregionalen Wasserstoffnetzes. Die Regelungen bieten allenfalls eine Anschublösung für einige wenige Großprojekte und werden den Zielen der Nationalen Wasserstoffstrategie nicht gerecht. Aus Sicht des FNB Gas wird sich der Start in eine zukunftsfähige, wettbewerbliche Wasserstoffwirtschaft mit den vorgeschlagenen Regelungenweiter verzögern.

weitere Meldungen lesen
FNB Gas Stellungnahme zum RefE zur Regulierung von Wasserstoffnetzen

Anhänge

  • FNB Gas PI Referentenentwurf Wasserstoff
    Download / 0.16MB / PDF / PDF FNB Gas PI Referentenentwurf Wasserstoff
weitere Meldungen lesen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren

Ok, Verstanden