Menue_phone

Pressemitteilungen

presse2
teaserimg
12.12.2019 Pressemitteilung

Niedersachsens Umweltminister Lies setzt auf grünes Gas für den Klimaschutz

Mit einem klaren politischen Statement zur Bedeutung von Wasserstoff für den Klimaschutz eröffnete der niedersächsische Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Olaf Lies (SPD), den diesjährigen FNB Gas Network Talk in der DZ Bank am Brandenburger Tor. Eine Aussage, für die er von den 75 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verbänden viel Applaus bekam.

weiter
05.12.2019 ohne

Die BNetza bestätigt den Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan Gas 2020-2030

Nach Bestätigung des Szenariorahmes für den Netzentwicklungsplan Gas 2020-2030 durch die Bundesnetzagentur beginnen die Fernleitungsnetzbetreiber im nächsten Schritt mit der Ausarbeitung des NEP Gas 2020-2030.

weiter
28.10.2019 Pressemitteilung

Fernleitungsnetzbetreiber sehen sich gut vorbereitet für den kommenden Winter

  • Winterausblick 2019/2020 veröffentlicht
  • Speicherfüllstände auf historischem Höchststand
weiter
21.10.2019 Pressemitteilung

Bedarfsabfrage für neue Transportkapazitäten nach europäischen Vorgaben beendet: Fernleitungsnetzbetreiber veröffentlichen Marktnachfrageberichte

  • Marktnachfrageberichte zur Ermittlung neu zu schaffender Transportkapazitäten veröffentlicht
  • Ermittlung erstmals für deutschlandweites Marktgebiet Trading Hub Europe
  • sechs Marktteilnehmer stellten 18 Einzelanfragen
weiter
10.10.2019 Pressemitteilung

Verbände der Gaswirtschaft begrüßen Ergebnisse des Dialogprozesses Gas 2030

  • Bericht zum „Dialogprozess Gas 2030“ vorgestellt 
  • BMWi erkennt gasförmigen Energieträger als langfristig notwendigen Bestandteil der Energieversorgung an
  • Verbände der Gaswirtschaft unterstützen Umsetzung des Transformationsprozesses
     
weiter
26.09.2019 Pressemitteilung

​Kosten der Biogaseinspeisung für 2020 ermittelt​

  • Bundesweit einheitlicher Biogaswälzungsbetrag für 2020 beträgt 0,6350 Euro pro Kilowattstunde pro Stunde pro Jahr
  • Kostenverteilung auf die Entgelte aller deutschen Fernleitungsnetzbetreiber


weiter
weitere laden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren

Ok, Verstanden