Menue_phone EN
26.11.2020 Pressemitteilung

Dr. Thomas Gößmann (Thyssengas GmbH) als neuer Vorstandsvorsitzender der Vereinigung der Fernleitungs-netzbetreiber Gas gewählt

  • Ralph Bahke (ONTRAS Gastransport GmbH) wird stellvertretender Vorsitzender
  • Dr. Matthias Jenn (bayernets GmbH) ist neuer Schatzmeister
  • Frank Heunemann (Nowega GmbH) bleibt Vorstandsmitglied

Die Vereinigung der Fernleitungsnetzbetreiber Gas e.V. (FNB Gas) hat auf ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand, mit Dr. Thomas Gößmann an der Spitze, gewählt. Der Geschäftsführer des in Dortmund ansässigen Fernleitungsnetzbetreibers Thyssengas GmbH übernimmt das Amt von Ralph Bahke, der seit Gründung der Vereinigung im Jahr 2012 Vorsitzender war und diese Position nun nach achtjähriger Tätigkeit abgegeben hat. Er wird dem Vorstand jedoch auch in Zukunft als stellvertretender Vorsitzender angehören.

Für die kommenden zwei Jahre neu gewählt wurde Dr. Matthias Jenn, Geschäftsführer der bayernets GmbH. Er übernimmt die Funktion des Schatzmeisters.

Frank Heunemann, Geschäftsführer der Nowega GmbH, wurde als Mitglied des Vorstandes wiedergewählt.

Herr Dr. Jörg Bergmann (Open Grid Europe GmbH) sowie Herr Nicolas Delaporte (GRTgaz Deutschland GmbH) scheiden aus dem Vorstand aus. Der neue Vorstand dankt beiden für ihr Engagement während ihrer langen Amtszeit.

Der neue FNB Gas Vorstandsvorsitzende, Dr. Thomas Gößmann, hob anlässlich der Mitgliederversammlung die Bedeutung der Gasinfrastruktur im Transformationsprozess des Energiesystems hervor: „Die heutige Gasinfrastruktur wird das Rückgrat der Energiewende sein, da zunehmend grüne und klimaneutrale Gase wie Wasserstoff eine unverzichtbare Rolle bei der Dekarbonisierung unseres Energiesystems spielen werden. Um Wasserstoff im Markt rasch verfügbar zu machen, bedarf es einer regulierten Transportinfrastruktur, die allen Marktteilnehmern diskriminierungsfrei zur Verfügung steht. Die hierfür notwendigen rechtlichen Grundlagen sollten noch in dieser Legislaturperiode geschaffen werden. Die Fernleitungsnetzbetreiber stehen bereit, um beim erwarteten Startschuss der Politik schnell erste Schritte umzusetzen und die vorhandene, leistungsfähige Gasinfrastruktur sukzessive auf diesen Zukunftspfad zu bringen.“

weitere Pressemitteilungen lesen
FNB Gas Pressemitteilung neuer Vorstand

FNB Gas e.V.

Die Vereinigung der Fernleitungsnetzbetreiber Gas e.V. (FNB Gas) ist der Zusammenschluss der großen überregionalen und grenzüberschreitenden deutschen Gastransportunternehmen. Die Vereinigung wurde Ende 2012 gegründet und betreibt seit April 2013 eine Geschäftsstelle in Berlin. Ein inhaltlicher Schwerpunkt der Vereinigung ist der Netzentwicklungsplan Gas, der seit 2012 durch die Fernleitungsnetzbetreiber erstellt wird. Zudem vertritt die Vereinigung ihre Mitglieder auch als Ansprechpartner gegenüber Politik, Medien und Öffentlichkeit.

Anhänge

  • Portrait-Foto Dr. Gößmann_VO FNB Gas
    Download / 10.1MB / JPG / JPG Portrait-Foto Dr. Gößmann_VO FNB Gas

Pressekontakt

Vereinigung der
Fernleitungsnetzbetreiber Gas e.V.

Georgenstraße 23, 10117 Berlin
T: +49 30 9210 2350
F: +49 30 9210 23543
M: info@fnb-gas.de
W: www.fnb-gas.de

weitere Pressemitteilungen lesen
21.07.2021 Position

Gasinfrastruktur: Für ein sicheres Energiesystem und effizienten Klimaschutz - Impulse für die nächste ...

weiter
winterteaser

Winterrückblick 2020/2021

weiter

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren

Ok, Verstanden