Menue_phone EN
in Arbeit

Szenariorahmen 2022

Szenariorahmen 2022

Entwurf

13.04.2021

Veröffentlichung des Konsultationsdokuments des Szenariorahmens 2022 am 21. Juni 2021 geplant

Die Fernleitungsnetzbetreiber beabsichtigen die Veröffentlichung des Konsultationsdokuments des Szenariorahmens 2022 am 21. Juni 2021. Die Konsultation des Szenariorahmens ist vom 21. Juni 2021 bis zum 16. Juli 2021 geplant. Voraussichtlich am 01. Juli 2021 wird ein Konsultationsworkshop stattfinden. Weitere Informationen werden rechtzeitig durch den FNB Gas veröffentlicht.

Entwurf

10.03.2021

Formular für Marktabfrage

Für die am 11.01.2021 gestartete Wasserstoffabfrage Erzeugung und Bedarf (WEB) und Grüne Gase stellen die Fernleitungsnetzbetreiber das Formular mit einer ergänzten Anleitung zur Verfügung. Die Fernleitungsnetzbetreibern haben einige zusätzliche Hinweise für die Verteilernetzbetreiber zur Vereinfachung der Dateneingabe in das Tabellenblatt „Anleitung“ des Melde-Formulars aufgenommen. Das Formular selbst ist unverändert.

Downloads anzeigen     +

  • FNB Gas SR 2022 Formular Marktabfrage VNB 2022 (aktualisiert am 10.03.2021)
    Download / 0.18MB / XLSX / Excel FNB Gas SR 2022 Formular Marktabfrage VNB 2022 (aktualisiert am 10.03.2021)

Entwurf

11.01.2021

FNB starten zweite Marktabfrage für Erzeuger und Abnehmer von Wasserstoff und Grünen Gasen für den Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan Gas 2022-2032

mehr lesen

Die Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) haben im Netzentwicklungsplan Gas 2020-2030 (NEP Gas 2020) erstmals Wasserstoff und Grüne Gase (synthetisches Methan) berücksichtigt. Dies soll im NEP Gas 2022-2032 fortgesetzt werden. Daher starten die FNB auch in diesem Jahr eine Marktabfrage für den Szenariorahmen zum NEP Gas 2022-2032, mit dem Ziel einen Überblick über aktuelle Wasserstoff- und Grüngasprojekte in Deutschland und die angrenzenden Projekte in Nachbarländern, die Auswirkungen auf Deutschland haben, zu erhalten.

Hierfür bitten die deutschen FNB alle Unternehmen, Projektverantwortliche Verteilernetzbetreiber sowie angrenzende Projekte in Nachbarländern die Auswirkungen auf Deutschland haben, bis zum 16.04.2021 Projekte für die Erzeugung und den Bedarf von Wasserstoff und Grünen Gasen für das Konsultationsdokument des Szenariorahmens zum NEP Gas 2022-2032 zu melden.

Für die Marktabfrage stellen die FNB ein Formular zur Verfügung. Die Meldung ist an einen am Projektstandort aktiven FNB zu richten. Zudem veröffentlichen die Fernleitungsnetzbetreiber folgende Kriterien und Hinweise für die Berücksichtigung von Grüngasprojekten.

Downloads anzeigen     +

  • FNB Gas PI SR 2022 - Marktabfrage 2022_DE
    Download / 0.18MB / PDF / PDF FNB Gas PI SR 2022 - Marktabfrage 2022_DE
  • FNB Gas PR SF 2022 - market survey 2022_EN
    Download / 0.18MB / PDF / PDF FNB Gas PR SF 2022 - market survey 2022_EN
  • FNB Gas SR 2022 Formular Marktabfrage VNB 2022 (aktualisiert am 10.03.2021)
    Download / 0.18MB / XLSX / Excel FNB Gas SR 2022 Formular Marktabfrage VNB 2022 (aktualisiert am 10.03.2021)
  • SF 2022 - form_market survey_2022_EN
    Download / 0.11MB / XLSX / Excel SF 2022 - form_market survey_2022_EN
  • SR 2022 - Kriterien_H2 und Grüne Gase_DE
    Download / 0.09MB / PDF / PDF SR 2022 - Kriterien_H2 und Grüne Gase_DE
  • SF 2022 - Criteria_H2 and green gases_EN
    Download / 0.09MB / PDF / PDF SF 2022 - Criteria_H2 and green gases_EN

Entwurf

14.12.2020

Fernleitungsnetzbetreiber beginnen Vorbereitungen für den Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan Gas 2022-2032 mit dem Ziel einer bedarfsgerechten Planung der zukünftigen Gasinfrastrukturen für Wasserstoff und Methan

Die Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) werden im Januar 2021 eine Marktabfrage für eine bedarfsgerechte Planung der zukünftigen Gasinfrastrukturen für Wasserstoff und Methan starten.

Downloads anzeigen     +

  • FNB Gas PI SR 2022 - Kriterien 38 39 und GG
    Download / 0.21MB / PDF / PDF FNB Gas PI SR 2022 - Kriterien 38 39 und GG
  • FNB Gas PI SR 2022 - Kriterien 38 39 und GG_EN
    Download / 0.2MB / PDF / PDF FNB Gas PI SR 2022 - Kriterien 38 39 und GG_EN

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren

Ok, Verstanden