Menue_phone
11.01.2021 Meldung

FNB weisen auf Frist für Kapazitätsreservierung gemäß § 38 GasNZV und Kapazitätsausbauanspruch gemäß § 39 GasNZV hin und veröffentlichen Kriterien für die Berücksichtigung im Szenariorahmen 2022

Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) weisen darauf hin, dass Kapazitätsreservierungen gemäß § 38 und Kapazitätsausbauansprüche gemäß § 39 GasNZV für Speicher-, LNG- und Produktionsanlagen sowie Gaskraftwerke bis 31.03.2021 bei den zuständigen FNB vorliegen müssen, um im Konsultationsdokument des Szenariorahmens zum NEP Gas 2022-2032 Berücksichtigung zu finden.


Zudem veröffentlichen die FNB die Kriterien für die Berücksichtigung der Kapazitätsreservierungen und Kapazitätsausbauansprüche nach §§ 38/ 39 GasNZV.

weitere Meldungen lesen

Anhänge

  • SR 2022 - Kriterien 38_39_GasNZV_DE
    Download / 0.09MB / PDF / PDF SR 2022 - Kriterien 38_39_GasNZV_DE
weitere Meldungen lesen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren

Ok, Verstanden